Gnadenkirche Kelberg

Barbaraweg 4, 53 539 Kelberg

erbaut 1962/1963

Im Winter 1963 wurde die Gnadenkirche in Kelberg eingeweiht. Seitdem sind die evangelischen Christen auch in der Verbandsgemeinde Kelberg mit einer eigenen Kirche vertreten. Der seperat stehende Glockenturm (siehe) ist ein weithin sichtbares Zeichen für aktives Gemeindeleben, das im Gemeindesaal unter der Kirche stattfindet.

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.