Evangelische Kirchengemeinde Adenau



 

 Informationen der evangelischen Kirchengemeinde

 

 

 

Das Presyterium der evangelischen Kirchengemeinde Adenau hat beschlossen, dass bis auf Weiteres keine Präsenzgottesdienste stattfinden, um auch in diesem Lebensbereich Kontakte zu vermeiden. Aktuelle Informationen erhalten Sie jederzeit auf der Internetseite der Kirchengemeinde unter www.ekadenau.de oder telefonisch unter 02691-2069. Hier wird die Ansage des Anrufbeantworters regelmäßig aktualisiert, sodass Sie sich auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende kurzfristig informieren können.

 

Wenn Sie Unterstützung benötigen - zum Beispiel beim Einkauf von Lebensmitteln - steht Ihnen die Kirchengemeinde gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dazu an das Gemeindebüro unter der Telefonnummer 02691-2069 oder per E-Mail an adenau@ekir.de.

Sofern Sie Gesprächsbedarf haben, können Sie zu den Bürozeiten - werktags von 9 bis 12 Uhr - das Gemeindebüro sowie außerhalb der Öffnungszeiten Pfarrerin Claudia Rössling-Marenbach unter 0151-28815411 anrufen.








 

Der neue RUF und die neuen Terminübersichten bis Februar 2021 für unsere Gottesdienste sind jetzt online.  ...mehr  (23.11.20)


Am Sonntag - 29.11.2020 - findet um 11 Uhr ein etwa halbstündiger Gottesdienst zum 1. Advent in Kelberg auf dem Kirchenvorplatz statt.

Mit bekannten Liedern wollen wir in die Adventszeit starten. Draußen und mit Abstand ist das möglich. So hoffen wir, die Zuversicht zu bewahren, dass es auch Lichtmomente in dieser Zeit gibt.

 

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nase-Schutz, halten Sie Abstand zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören und kommen Sie in warmer Kleidung. Wir freuen uns, wenn Sie einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten mitbringen, damit vor Ort der Einlass zügig ablaufen kann.

 

 

Evangelische Gottesdienste in Kempenich und Adenau am 2. Adventswochenende

 

Am 2. Adventswochenende finden zwei Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde statt: Am Samstag, dem 5. Dezember, um 16 Uhr (Achtung! Uhrzeit geändert!) in Kempenich vor der Kirchenscheune und am Sonntag, dem 6. Dezember, um 11 Uhr in Adenau im Kirchgarten. Der Gottesdienst in Adenau hat den Heiligen Nikolaus zum Thema und hält eine kleine Überraschung für die Besucher*innen bereit. Bitte melden Sie sich für die Gottesdienste im Gemeindebüro an (Telefon 02691-2069, bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf oder per E-Mail an adenau@ekir.de). Für beide Gottesdienste gelten die Corona-Hygienemaßnahmen, denken Sie also bitte an Ihren Mund-Nase-Schutz und halten Sie Abstand zu anderen. Da beide Gottesdienste für draußen geplant sind, sind Winterschuhe und warme Kleidung ratsam.


Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Adenau

 

 

Die Ev. Kirchengemeinde Adenau sagt die für den 14., 15. und 18. November geplanten Gottesdienste in Adenau und Kempenich ab, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus weiter zu minimieren. Der nächste Gottesdienst ist für den 22. November vorgesehen. Dies ist der Ewigkeitssonntag, an dem den Verstorbenen - vor allem denen aus dem ablaufenden Kirchenjahr - gedacht wird. Da das Abschiednehmen und Beerdigen in den letzten Monaten oft nur unter schwierigen Bedingungen für Angehörige und Freunde möglich war, hofft die Kirchengemeinde, diesen Gottesdienst feiern zu können und zwar um 11 Uhr im Kirchgarten der Ev. Kirche in Adenau (Dr. Creutz-Platz 5). Bitte melden Sie sich für diesen Gottesdienst im Gemeindebüro an: Per E-Mail mit Angabe Ihres Namens, Ihrer vollständigen Adresse und Ihrer Telefonnummer unter adenau@ekir.de. Bitte halten Sie dieselben Daten bereit, wenn Sie sich telefonisch unter 02691-2069 anmelden. Hier können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, der bis Freitag, dem 20. November um 12 Uhr abgehört wird. Zu diesem Zeitpunkt aktualisieren wir letztmalig den Ansagetext. Danach können Sie unter der Rufnummer von Pfarrerin Claudia Rössling-Marenbach (0151-28815411) abfragen, ob der Gottesdienst stattfindet.


3 geplante Gottesdienste finden nicht statt

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Adenau hat schweren Herzens entschieden, die nächsten Gottesdienste ausfallen zu lassen. Das betrifft zunächst die Reformationsgottesdienste am Samstag, dem 31. Oktober in Adenau und Kempenich sowie den für Adenau geplanten Gottesdienst am 8. November. Auch, wenn diese Gottesdienste im Freien stattgefunden hätten, möchte die Kirchengemeinde Verantwortung übernehmen - sowohl für diejenigen, die diese Veranstaltungen vorbereiten und durchführen, als auch für alle Mitchristinnen und Mitchristen, die daran teilnehmen.

 

Wie es nach dem 8. November weitergeht, wird spontan entschieden. Die Kirchengemeinde verweist auf verschiedene Informationsquellen:

 

Auf der Internetseite www.ekadenau.de finden Sie künftig aktuelle Informationen. Hier ist geplant, kurze Videoandachten einzustellen.

Telefonisch erreichen Sie das Gemeindebüro werktags vormittags unter 02691-2969. Der Text des Anrufbeantworters hält aktuelle Informationen für Sie bereit. Hier können Sie sich auch melden, wenn Sie jemanden suchen, der Ihre Einkäufe erledigt, weil Sie selbst gesundheitlich besonders gefährdet sind.

 

Anfragen über E-Mail senden Sie bitte an adenau@ekir.de

 

Beachten Sie auch die Aushänge in den Schaukästen und am Gemeindebüro.


Wenn Sie zu einem unserer Gottesdienste kommen möchten, bringen Sie bitte einen Zettel mit,

auf dem folgende Daten stehen:

  • Vorname, Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer

Damit ersparen Sie sich längere Wartezeiten beim Einlass.

Natürlich können Sie sich auch vor Ort in die Anwesenheitsliste eintragen.
Dann bitten wir Sie, etwas früher zu kommen.

Die Daten werden drei Wochen nach dem jeweiligen Gottesdienst vernichtet.


 

 

 

Christ ist erstanden,

er ist wahrhaftig auferstanden – Halleluja!

 

Hier können Sie unseren Ostergruß zum diesjährigen Osterfest lesen.